„Schön, dass ich da sein darf“

Bericht über unsere Hospizbegleitergruppe Starnberg / Tutzing im Kreisboten Starnberg

Schön, dass ich da sein darf (pdf zum Weiterlesen)

Lebensfreude bis zuletzt

Ex-Justizministerin Herta Däubler-Gmelin besucht das Hospiz Pfaffenwinkel in Polling

Lebensfreude bis zuletzt   Artikel im Weilheimer Tagblatt (pdf zum Weiterlesen) (mehr …)

Ohne Spenden kein Hospiz

Artikel im Weilheimer Tagblatt (pdf) zum Weiterlesen

Ohne Spenden kein Hospiz

Tag der offenen Tür am 1. Advent 2015

Tag der offenen Tür 2015 (pdf) zum Weiterlesen …

Besuch des Murnauer Bürgermeisters in Polling

Wir freuen uns sehr, dass heute der Murnauer Bürgermeister, Rolf Beuting (links), dem Hospiz in Polling einen Besuch abgestattet hat und sich ausführlich über die Arbeit des Hospizvereins informiert hat. Mit dabei (von links): Renate Dodell (Vorsitzende), Ulrike Unsinn (Koordinatorin, Barbara Rosengart (stv. Leiterin Hospiz), Karlheinz Gaisbauer (Leiter Hospiz) und Elmar Schneiderling (stv. Vorsitzender).

Gut begleitet auf die letzte Reise – Bericht im Magazin Tassilo

Gut begleitet auf die letzte Reise (pdf) weiterlesen …

Besuch von der Krankenhaus GmbH

Der Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau, Thomas Lippmann (zweiter von rechts) und die Leiterin Projektmanagement Ina Baumann (zweite von links) besuchten uns im Hospiz Polling. Unter anderem wurde über eine Kooperation von Hospizverein und den Krankenhäusern in Weilheim und Schongau gesprochen. Wir freuen uns drüber!

Rotary-Club Weilheim zu Besuch im Hospiz

Bei einer Führung durch das Hospiz Pfaffenwinkel in Polling für den Rotary Club Weilheim haben wir die Arbeitsweise und Philosophie unserer Einrichtung erklärt: Leben bis zuletzt und ein Sterben gut begleitet und in Würde zu ermöglichen.
Herzlichen Dank an Rotary für die stete Unterstützung!

Foto: Brigitte Gronau

Hospiztag zur Weiterbildung – Humor im Hospiz

Humor im Hospiz (pdf zum Weiterlesen)

Grosse Freude – unser Hospiz hat ab April 2015 10 Betten

Artikel Weilheimer Tagblatt (pdf) zum Weiterlesen

Das Hospiz bleibt – und wird erweitert