Kosten

Wie wird der Hospizaufenthalt finanziert?

Der Aufenthalt im Stationären Hospiz ist für den Gast kostenfrei.

Lediglich die von den Krankenkassen festgelegte Medikamentenzuzahlung muss bezahlt werden.
Der Hospizaufenthalt wird zum grössten Teil von den Kranken- und Pflegekassen bezahlt.
Mindestens 5 % und bis zu 20 % der Kosten muss der Hospizverein selbst aufbringen.
Dies kann nicht durch Mitgliedsbeiträge allein abgedeckt werden.
Deshalb sind wir dauerhaft auf Spenden (verlinken zu Spenden) angewiesen.

Diese sind steuerlich absetzbar.

Für Ihre Spenden vielen Dank im Voraus.