Benefizkonzert mit den Bel Voce Gesangssolisten und Liedern und Duetten von Bach, Brahms, Haydn, Mozart, Mendelssohn u. a.

Datum/Zeit
Date(s) - 27.04.2019
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt

Karte nicht verfügbar

Sie werden begleitet von Norbert Henß am Klavier Künstlerische Leitung: Erika Sommer

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Arbeit des Hospizvereins im Pfaffenwinkel gebeten.

Die Solisten Bel Voce sind eine Gruppe von klassisch ausgebildeten Sängerinnen und Sängern, die aus verschiedenen Städten Deutschlands kommen, aber auch aus dem benachbarten Ausland, z.B. aus Graz. Sie finden sich, außer ihrer eigenen Konzerttätigkeit, zu Solokonzerten bei Bel Voce zusammen.
Gegründet wurde das Ensemble der Bel Voce Gesangssolisten von Erika Sommer, Konzertsängerin und Gesangspädagogin, 2003. Das Repertoire ist breit gefächert, ob Oper, Operette, Musical oder Geistliche Konzerte, ihre Programme sind vielseitig und abwechslungsreich. Sie alle sind, wie der Name schon sagt, Solisten und bilden keinen Chor.
Inzwischen können die Bel-Voce-Solisten auf 15 Jahre Konzerttätigkeit im In- und Ausland zurückblicken. So konzertierte das Ensemble u. a. in Graz, Kitzbühel, München Gasteig, Theatinerkirche München, Hamburg Laeiszhalle, auf der Insel Mallorca, Kroatien und in Paris. Dort standen Opern-, Operettenkonzerte und geistliche Konzerte auf dem Programm.
Zum Inhalt ihrer Konzerte gehören auch Benefizkonzerte, z.B. für die Tsunami- katastrophe, SOS Kinderdörfer, Japankatastrophe, Nandri Kinderhilfe Indien, Afrika, Aktion Deutschland hilft usw. Aus diesem Grunde erhielten die Sängerinnen und Sänger durch den Freundeskreis Hoch- und Deutschmeister den Ehrenpreis „Erworbenes erhalten“. 2010 wurde der Leiterin des Ensembles, Erika Sommer, das Protektorats Ehrenkreuz, zur Wahrung der Traditionen, der Kameradschaft über Grenzen hinaus und dem fortwährenden Einsatz für Andere, unterzeichnet von S.K.H. Wolfgang Prinz von Bayern, verliehen.